Dienstag, 10. November 2009

Rotweinkuchen

Dieser leckere Kuchen stand letzte Woche bei uns auf dem Kaffeetisch:

Ein recht schnell gebackener Rotweinkuchen, super locker und saftig. Für euch gibts heute das Rezept:

Rotweinkuchen
250 g Butter

200 g Zucker

4 Eier

1 P. Vanillezucker

250 g Mehl

1/2 P. Backpulver

1 TL Zimt

1 EL Kakaopulver

125 ml Rotwein

100 g Raspelschokolade


Butter mit Eiern, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die restlichen Zutaten dazugeben und untermischen. Danach die Raspelschokolade unterheben. Teig in eine gut gefettete Kastenform füllen und bei 180°C ca. 50 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoglasur überziehen.


Tipp: läßt sich auch als Muffins backen

Kommentare:

  1. Der sieht ja lecker aus. :)
    Danke für das Rezept.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Danke fur das Rezept.Bin irgendwie auf deine Seite gelandet.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen