Donnerstag, 27. Januar 2011

Geldbörse nähen

Menno, nun bin ich seit Stunden dabei einen Schnitt zu basteln, um eine Geldbörse zu nähen. Leider ist noch nichts brauchbares dabei herausgekommen. Während meine Waschmaschine ihre Runden im Keller dreht, drehe ich meine im Netz und suche...... In verschiedenen Blogs/Shops hab ich schon sehr schöne Exemplare gesehen, leider ohne Anleitung oder für meinen Geschmack zu groß. Die Börse soll nicht so riesig werden, aber genügend Platz haben für mind. 6 Kärtchen, ein Fach für Scheine (am besten ungefaltet) und eins für Kleingeld. Vielleicht hat jemand von euch etwas passendes für mich auf Lager - einen Link, eine Idee, eigene Erfahrung???? Für Kommentare oder Mails wäre ich echt dankbar.

Kommentare:

  1. Schau doch mal hier: http://mei-happy-tai.blogspot.com/2010/12/freebie-anleitung-geldborse.html Die ist zwar riesig, ich hab sie aber um 5 Zentimeter verkleinert (also die 20-Zentimeter-Seiten nur 15 zugeschnitten) und die Kartenfächer dann hochkant eingenäht (auch nur 2 Teile - also für 4 Karten bzw. mehr wenn man sie "stapelt").
    Außerdem ist die Anleitung super geschrieben.
    LG, Dani

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Dani. Die Anleitung hatte ich auch gefunden und fand das Teil mit seinen 20 cm viel zu groß. Aber verkleinern wäre nicht schlecht. Hast du evtl. Bilder von deiner Version?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Huhu
    Schau mal auf meinen Blog vorbei.Ich habe award für dich.Lg steffi

    AntwortenLöschen
  4. So, hab jetzt mal einen Post mit den Bildern erstellt. Sorry, dass es so lange gedauert hat, musste erst noch fotografieren und meine nagelneue Digicam spinnt *heul*
    LG, Dani

    AntwortenLöschen