Donnerstag, 1. Oktober 2009

Bäriges Outfit

Nach ein paar Tagen Blogpause, freue ich mich natürlich vor allem über die angestiegene Leserzahl. Herzlich willkommen.

Es war eher eine kleine Zwangspause, die ich eingelegt habe - beim Bloggen wie beim Nähen. Denn ich habe mir durch ein Fusselchen auf meiner Kontaktlinse die Hortnhaut verletzt und konnte die letzten Tage überhaupt nicht richtig sehen. Gleichzeitig habe ich noch tierische Kopfschmerzen bekommen und so waren einige Stunden im abgedunkelten Zimmer äußerst nötig. Das einzig positive daran war, dass ich endlich dazu gekommen bin, mein Hörbuch zu Ende zu hören.

Zum Glück ging es heute wieder etwas besser, so dass ich unserem bärigen Mitbewohner endlich sein lang ersehntes Outfit nähen konnte. Die Kette aus Wollfaden und Papier sowie eine Armbanduhr hat ihm Sohnemann auch noch gebastelt.


Kommentare:

  1. sieht süß aus,......schön, das es dir wieder besser geht!
    Lg
    karla

    AntwortenLöschen
  2. Der Teddy ist nun ausgehfein. =D
    Schön gemacht, auch die Kette unddie Uhr. :)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen