Sonntag, 5. Juli 2009

Auf Erkundungstour...



...ist einer unserer beiden Zebrafinkenbabys heute gegangen. Nachdem er auf dem Käfigboden saß hat er mit großer Anstrengung versucht auf eine Stange zu fliegen, was natürlich noch nicht so gut klappte. Dabei hat er sich am Käfiggitter festgehalten und ist schwupp mit dem Kopf durch die Gitterstäbe nach draußen abgehauen. Zum Glück standen wir gerade dabei und konnten ihn schnell wieder einfangen. Aber zurück ins Nest will der kleine Ausreißer nicht mehr. Nun sitzt er ab und zu auf der Stange und zum Schlafen auf dem Boden. Sein Geschwisterchen kann sich derweil im Nest breitmachen. Zu zweit wirds da doch schon etwas eng.

Kommentare:

  1. Der kleine Ausreisser sieht ja niedlich aus. =D
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. der ist ja wirklich süß!
    Ist bestimmt ganz schön spannend bei euch im moment!....grins.....
    Lg
    Karla

    AntwortenLöschen