Samstag, 1. August 2009

Ein paar Garteneindrücke

Momentan bin ich wieder voll damit beschäftigt, mein selbt angebautes Gemüse zu ernten und zu verarbeiten. Das macht richtig Spaß, wenn man das alles so wachsen sieht und vor allem schmeckt es viiiiiel besser als gekauftes Gemüse. Ein paar Bilder zeige ich euch mal von meinen Zucchini, Hokkaido, Bohnen, Lauch und Tomaten:


Die Kürbisse dürfen noch ein bißchen reifen und der Lauch muss auch noch wachsen. Aber dafür kann ich jetzt auch schon leckere Karotten, Erbsen, Kartoffeln und Paprika ernten.
Die Nähmaschine hat derzeit ein kleines Päuschen verdient, die wird dann demnächst wieder gequält - eine Hose für mich hab ich letzte Woche zugeschnitten, allerdings noch keine Naht zustande gebracht. Ich glaube, die muss warten, bis die Schule wieder anfängt - das wäre dann in drei Wochen....wir haben Halbzeit wie ich grad feststelle.....also demnächst wieder mehr Posts auf Stoffelinas Blog.

Kommentare:

  1. Da hast du aber ganz schön viel angebaut. Leider habe ich keinen "grünen Daumen", bei mir geht sowas entweder ein oder es wächst erst gar nix. :/
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für ein tolles Gemüse. Ich finde es klasse, wenn man Zeit und Muße hat eigenes Gemüse anzubauen. VG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Susanne,
    schau mal auf meinem Blog vorbei, ich hab da - schon wieder - etwas für dich. *g*
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Lust auf Geheimnisse???.....
    dann schau doch mal auf meinem Blog vorbei!
    Lg
    Karla

    AntwortenLöschen