Montag, 31. August 2009

Apfelkuchen....

... gab es gestern und zwar mit einem neuen Rezept. Super lecker und ganz einfach und schnell zu backen. Na dann mal los....

150 g Naturjoghurt
125 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 Eier
3 EL Öl
diese Zutaten verquirlen, dann
250 g Mehl und
3 TL Backpulver untermischen, den Teig in eine gefettete Springform füllen,
3 - 4 Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen, mit
2 TL Zucker-Zimt-Mischung bestreuen (evtl. ein paar Butterlföckchen aufsetzen)
Nun den Kuchen bei 180° ca. 45 Minuten backen.

Kommentare:

  1. schon wieder so ein leckeres Rezept von dir......freu
    hört sich lecker an!
    Lg
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht ja lecker aus. *hjammi*
    Danke fürs Rezept, werd ich mir abspeichern. :)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich wirklich einfach und lecker an. Das Rezept werde ich mir gleich mal abspeichern. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Leckerer Kuchen,werde ich ausprobieren.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen