Donnerstag, 7. Mai 2009

Tiramisutorte



Diese leckere Tiramisutorte gab es gestern zum Geburtstagkaffee. Da sie so einfach zu backen ist und so lecker schmeckt, kommt gleich mal das Rezept

4 Eier mit
250 g Zucker cremig rühren
200 ml geschmolzene Margarine und
200 ml Orangensaft zugeben
300 g Mehl mit
3 EL Kakaopulver und
1 P. Backpulver rasch unterrühren
Den Teig in eine gefettete 26er Springform füllen und bei 180° ca. 45 Minuten backen.

Zum Fertigstellen braucht man eine Mischung aus
100 ml starkem kalten Kaffee und 50 ml Amaretto

Für die Creme:
500 g Mascarpone mit
250 g Magerquark
1 P. Vanillezucker
75 g Zucker und
3 EL Orangensaft verrühren

Kuchen gut auskühlen lassen (am besten über Nacht), 2 mal waagrecht durchschneiden und jeden Boden und den Deckel mit der Kaffeemischung tränken und mit der Creme bestreichen.
Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Kommentare:

  1. Die sieht ja lecker aus. =D
    Danke fürs Rezept.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Super,
    ich denke das wird unser Kuchen zu Muttertag!!!
    Lieben Dank, und
    L:G:
    Karla

    AntwortenLöschen
  3. ich nochmal,....muß mich echt bedanken, ein super leckres Rezept, in der Wertung meiner Schwiegermutter bin ich durch deine Torte ganz hoch gestiegen,.........grins....
    GGLG
    Karla

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal toll, Karla ;-) ... dass mein Rezept solche Wertungsanstiege zur Folge hatte...grins....
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ach neee ... mich anmeckern, weil kein Eis in der Anlage war .. und selber ???? * giftig guck* von der leckeren Torte hab ich auch nix gesehen ...
    Mensch Stoffelchen, die sieht echt klasse aus.. das Rezept speicher ich mir mal ab ...Danke schön ...;-)

    AntwortenLöschen