Montag, 1. Februar 2010

Schokokuchen


... hat Töchterlein fürs Wochenende gebacken. Ein einfacher Rührteig und super lecker. Deswegen für euch alle das Rezept:

200 g Margarine
200 g Zucker

3 Eier

180 g Mehl
200 ml Milch

2 TL Backpulver

45 g Kokosraspeln

45 g Kakaopulver

50 g Schokostreusel

Margarine, Zucker und Eier schön schaumig rühren, dann die anderen Zutaten unterrühren. Den Kuchenteig in eine gut gefettete Kastenform füllen und bei 180°C in gut 60 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare:

  1. Hallo,
    hört sich lecker und einfach an!
    Ein lieben Gruß ans Töchterlein, danke fürs Rezept.
    lieben Gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm, der sieht ja lecker aus. Vielen Dank für das Rezept.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Lecker; den bekomme sogar ich hin ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen