Montag, 15. Februar 2010

Das Rezept

Auch wenn nur Anke als stille Leserin sich geoutet (was mich sehr gefreut hat) und nach dem Rezept fürs Dinkelbrot gefragt hat, werd ich es heute trotzdem mal für alle posten. Vielleicht habt ihr ja Lust das auch mal auszutesten.

Dinkelbrot
300 g Dinkel(vollkorn)mehl

200 g Weizenmehl
150 ml Malzbier
200 ml lauwarmes Wasser

1/2 TL Salz
10 g Margarine
5 g Honig
20 - 40 g Haferflocken

1 P. Trockenhefe
(nach Wunsch 1/2 TL Brotgewürz)

Das Mehl vermischen und mit den restl. Zutaten einen Hefeteig kneten. In der abgedeckten Schüssel 30 Minuten gehen lassen. In eine gefettete Kastenform oder ähnliches füllen und nochmal kurz gehen lassen, mit Wasser bepinseln und bei 200 °C in gut 30 Minuten backen.


*****************

Die letzten Tage bin ich gar nicht mehr zum Nähen gekommen, zwischen Schnee schaufeln und Kinderzimmer ausmisten war nicht viel los. Auf meinem Flohmarktblog findet ihr dafür aber ganz viel Lego Duplo und nachher werde ich noch einiges an Heros Holzeisenbahn einstellen. Schaut einfach mal wieder rein.

Kommentare:

  1. Ich bin ja nicht so die Brot-Bäckerin,............ich hab so meine Probleme mit dem hefeteig, aber mal sehen, vielleicht probiere ich es mal aus!
    lieben dank für´s rezept und
    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,
    vielen Dank für das Rezept.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh Susanne, das ist echt lieb!!!!!!! Vielen Dank, ist sofort abgespeichert. Bin schon gespannt, was als nächstes für ein Brot bei euch auf den Tisch kommt!?

    LG Anke (hash)

    AntwortenLöschen