Samstag, 23. Januar 2010

Topflappen-Schnitt als download

Heute möchte ich euch mal das Schnittmuster von dem Topflappen einstellen, den ich vor kurzem genäht habe. Den Schnitt habe ich mir selbst gebastelt und es ist echt ganz einfach den zu nähen. Ich beschreib es mal kurz - obwohl ihr das alle auch so hinbekommt.

Ihr schneidet das große Teil 2 x aus Baumwollstoff und 1 x aus Volumenvlies zu (bzw. wenn das nicht zur Hand ist könnt ihr auch ein Bodenwischtuch mißbrauchen), das halbrunde kleine Teil im Stoffbruch auch 2 x. Noch den Streifen für den Aufhänger, der wird wie Schrägband gefaltet und gesteppt. Jetzt einfach einen Sandwich bauen: Volumenvlies, ein großes Stoffteil (rechte Seite nach oben), die halbrunden kleinen Teile im Stoffbruch mit der rechten Seite nach außen, den Aufhänger an der Markierung platzieren und dann das zweite große Stoffteil mit der linken Seite nach oben. Einmal drumherum nähen, dabei eine Wendeöffnung lassen. Wenden und die WÖ schließen - fertig!

Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,

    vielen Dank für die Anleitung und den Schnitt. Wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Sonntag.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    danke für das Schnittmuster,.....werde ich bestimmt mal versuchen!
    Dein Angebot mit den Schuhen hört sich gut an,lieben Dank dafür! Joline hat aber jetzt schon eine Weile 35, da muß ich erst noch ein bisschen abwarten, ob die Füße noch wachsen.
    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen