Samstag, 21. August 2010

Pflaumenkuchen

Pflaumen haben wir geerntet und einige davon hab ich zu einem leckeren Kuchen verarbeitet. Hier das Rezept für alle:

125 g Margarine
125 g Zucker
3 Eier
1/4 Flasche Bittermandelaroma
2 Verschlusskappen Amaretto
4 EL Milch
250 g Mehl
1/2 P. Backpulver

Zucker und Margarine schaumig schlagen, Eier nacheinander zufügen. Die restlichen Zutaten unterrühren und in eine gefettete Springform füllen und die entsteinten Pflaumen dicht an dicht in den Teig setzen. Bei 176°C ca. 60 Minuten backen. Den Kuchen nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

  1. Hmmmmm,.............sieht lecker aus ;o)))

    Danke fürs rezept,
    lg
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie lecker!!! Ganz genau mein Geschmack, Amaretto *g* Danke für das tolle Rezept!

    LG hash

    AntwortenLöschen