Mittwoch, 29. April 2009

Kräuterschnecke



Meine Kräuterschnecke habe ich im letzten Herbst angelegt und jetzt sprießen auch die Kräuter schon ganz schön. Es wachsen bereits Pfefferminze, Schnittlauch, Schnittknoblauch, Liebstöckel, Pimpinelle, Rucola, Rosmarin, Estragon und Thymian. Folgen sollen noch Petersilie, und Basilikum dann ist das nette Schneckli auch schon voll beladen.
Es macht richtig Spaß wenn man die frischen Kräuter immer sofort griffbereit hat.

Kommentare:

  1. ich habe letztes jahr auch eine art kräuterspirale angelegt, nicht so schön wie deine, und einige kräuter sprießen auch wunderschön, das macht wirklich grüne freude!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, so etwas schönes würde ich auch gerne haben, ist bestimmt toll immer frische Kräuter im Haus zu haben.
    LG
    Karla

    AntwortenLöschen
  3. Schöööööön .. SOWAS hat mir Göga letztens gezeigt im Baumarkt ... aber längst nicht so toll aussehend wie Deine Schnecke ...Klasse Idee haste da gehabt. ;-))

    AntwortenLöschen