Sonntag, 5. April 2009

Frühlingserwachen



Jetzt habe ich den Blog etwas vernachlässigt und schon eine Woche nichts Neues von mir sehen/lesen lassen. Ich hoffe meine noch kleine Leserrunde kann das nachvollziehen, dass man bei dem tollen Frühlingswetter lieber draußen rumwerkelt. Ich habe diese Woche fleißig im Garten gearbeitet und damit es bald im Gemüsebeet sprießt wurden bereits Möhren und Salat gesät sowie Zwiebeln und Kartoffeln gesteckt. Aber weil man davon nun noch nichts sehen kann, zeige ich mal meine Osterglöckchen, die gerade in volle Pracht blühen. Damit wäre nun die Gartensaison 2009 eröffnet und die Nähmaschine wird wohl ab sofort auch nicht mehr so oft schnurren dürfen.

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    he, beim Nächsten Stoffmarkt in Wiesbaden treffen wir uns, ja?? Ich wollte auch hin, war aber zu knapp bei Kasse..... Die Erdwärmeheizung hat ein riesen Loch in die Finanzen gerissen.
    Wo wohnst du denn??
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Deine Osterglöckchen sind ja wirklich in voller Pracht, ein sehr schönes foto!
    GLG Marie-Louise

    AntwortenLöschen