Freitag, 6. März 2009

Apfelmuskuchen



Dieses Kuchenrezept hab ich heute mal ausprobiert und ich muss sagen der Kuchen schmeckt ganz klasse! Deswegen für alle, die das trübsinnige Wochenende mit einem leckeren Kuchen versüßen möchten, hier das Rezept:




Zutaten für den Hefeteig:

350 g Mehl
150 ml lauwarme Milch
20 g Hefe, frisch
30 g Zucker
1/2 TL Salz
1 Ei
50 g weiche Butter

Aus den Zutaten einen Hefeteig bereiten, diesen zugedeckt ca. 30 min gehen lassen. Auf einem gefetteten Backblech ausrollen

1 Glas Apfelmus, ca. 800 g mit
1 Packung Puddingpulver Vanille verrühren und diese Masse auf dem Hefeteig verteilen

Für die Streusel
300 g Mehl mit
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz und
1/2 TL Zimt vermischen und mit
200 g weiche Butter durchkneten bis Streusel enstehen. Diese über die Musmischung verteilen und weitere 15-20 Minuten gehen lassen, dann bei 200°C ca. 25 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Mhhh,sieht total lecker aus,könnte ich jetzt ein Stück verdrücken.Ich liiiiebe Apfelkuchen.
    GGLG Vera

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Rezept, sieht lecker aus. Den werd ich nächstes Wochenende mal backen.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen